Philosophie


Reizüberflutung, Beliebigkeit und Überfrachtung unserer Lebenswelt begründen eine starke Sehnsucht nach Klarheit und Einfachheit – nicht zuletzt auch in der Architektur. Dieser Ansatz und nicht ein vorab festgelegter Entwurfsstil bestimmt unsere Arbeit bei der Verwirklichung von Architektur.


Wir suchen nach der jeweils einfachen, selbstverständlichen Lösung. Sie darf dabei keinesfalls banal sein, sondern soll aus der überzeugenden Lösung für die jeweilige Problemstellung eine prägnante Form ableiten.


Wenn diese Lösung Charakter hat und die Problemstellungen der Aufgabe überzeugend löst, wird sie Bestand haben. Reduktion in der Gestaltung erfordert besondere Sorgfalt in Planung und Detail: Strukturelle Klarheit, Beschränkung auf Wesentliches, Modulation von Raum und Licht, Materialien die miteinander harmonieren.


Hinzu kommt eine „Planung mit Augenmaß“, sowie die dazugehörige Kostenkontrolle von Beginn des Projektes an. Wir sind keine „Materialfetischisten“, sondern davon überzeugt, dass es für jedes Budget die optimale Lösung gibt.


Ausgehend von einer Tradition der klassischen Moderne stellen wir uns den aktuellen Anforderungen von: Bauen mit Budget, Bauen im Bestand, energiesparendes Bauen.